Tafelaktion ein erneuter Erfolg

So sieht Solidarität mit Bedürftigen aus: noch kurz vor Ferienbeginn tragen Schülerinnen und Schüler des Humboldt-Gymnasiums mit vereinten Kräften Kisten voller Lebensmittel zum Sammelpunkt beim Eingang des Gymnasiums. Dort erwarten sie schon ehrenamtliche Helfer der Tafel Vaterstetten. Die freuen sich angesichts der vielen Spenden und laden – wieder mit der Hilfe vieler Schüler – Nudeln, Reis, Konserven und allerlei Schoko-Osterhasen in drei bereitstehende PKW.

Das Ziel: der Tafelladen der Nachbarschaftshilfe Vaterstetten an der Möschenfelder Straße neben dem Rathaus. Dort werden die Lebensmittel dann gratis an Einzelpersonen und Familien weitergegeben, die gerade auf der Schattenseite des Lebens stehen und jeden Euro umdrehen müssen.

Starke Jungs für eine gute Sache: die vielen schwere Kisten voller Lebensmittelspenden für die Tafel der Nachbarschaftshilfe Vaterstetten waren für die Schüler kein Problem Foto: NBH

Starke Jungs für eine gute Sache: die vielen schwere Kisten voller Lebensmittelspenden für die Tafel der Nachbarschaftshilfe Vaterstetten waren für die Schüler kein Problem Foto: NBH

Dem Transport vorausgegangen war eine mehrtägige Sammelaktion im HGV unter der Regie von Lehrerin Barbara Glück: „Die Spendenbereitschaft war wirklich höchst erfreulich. Bereits am zweiten Tag der Aktion waren alle uns zur Verfügung gestellten Kisten zum Sammeln der Lebensmittelspenden voll. Das zeigt, dass es den Kindern und ihren Eltern ein Anliegen ist, zu helfen.“

Magdalena Nonhoff, langjährige Tafelhelferin und NBH-Vorstandsmitglied, hatte vor Ort die fünften Klassen über das System der Tafeln in Deutschland informiert und die Schüler dafür sensibilisiert, dass es auch im wohlhabenden Bayern und in Vaterstetten Bedürftigkeit gibt. Quasi direkt vor der Haustür. Nonhoff: „Das Orangen-Beispiel macht den Schülern dann schnell klar, worum es der Tafel geht: warum das ganze Netz wegwerfen, wenn es darin nur eine einzige faule Orange gibt? Die Tafel nimmt gern die übrigen ohne Makel. Unsere Tafelkunden freuen sich.“

Letztlich gab es für die Schüler keinen Zweifel angesichts der ungezählten Kisten voller Lebensmittel: mit dem Schlachtruf „Wir schaffen das!“ fand alles seinen Platz in den Autos und Lehrerin Glück entließ ihre Schützlinge fröhlich in die Osterferien: „Now enjoy your Easter holidays!“

Sonnenschein und strahlende Gesichter: die Oster-Sammelaktion im Humboldt-Gymnasium Vaterstetten war auch in diesem Jahr ein Erfolg. Lehrerin Barbara Glück (Mitte vorn) freute sich über das Engagement aller Schülerinnen und Schüler Foto: NBH

Sonnenschein und strahlende Gesichter: die Oster-Sammelaktion im Humboldt-Gymnasium Vaterstetten war auch in diesem Jahr ein Erfolg. Lehrerin Barbara Glück (Mitte vorn) freute sich über das Engagement aller Schülerinnen und Schüler Foto: NBH

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Tafelaktion ein erneuter Erfolg"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.