Baldham: Sprayer festgenommen

Am Freitag, 11.11.2016, gegen 23:15 Uhr, befand sich eine Beamtin des Polizeipräsidiums München auf dem Heimweg vom S-Bahnhof Vaterstetten. Plötzlich sah sie zwei Jugendliche, die gerade einen  Stromverteilerkasten mit Farbe besprühten. Zeitgleich traf eine Streife der PI Poing ein, welche die  beiden Jugendlichen (17 Jahre) vorläufig festnahm. Es entstand dabei ein Schaden von ca. 100 Euro.

Die Jugendlichen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen den Eltern überstellt. Illegale Graffiti können teuer werden, warnt die Polizei. Zivilrechtliche Ansprüche könne der Geschädigte gegenüber dem Täter 30 Jahre lang geltend machen. Wenn Eltern vermuten, ihr Kind könnte illegal Graffiti sprühen, sollten sie zunächst ein klärendes Gespräch führen. Hinweise dafür sind ein starkes Interesse an entsprechenden Internetseiten, sammeln von Graffitientwürfen, farbverschmutzte Kleidung oder dicke Malstifte sowie Sprühdosen, versteckt in Rucksäcken.

Rubrikbild: VaterstettenFM

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Baldham: Sprayer festgenommen"

Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'akismet_comment_consent' not found or invalid function name in /customers/d/9/d/vaterstettenfm.de/httpd.www/wp-includes/class-wp-hook.php on line 288

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Secured By miniOrange