Aktuell

Ein besonderes Reiseangebot

Wer einmal Urlaub in Vaterstettens kroatischer Partnerstadt Trogir machen will, der sollte jetzt ein attraktives Angebot des renommierten Hotels Pašike nutzen, das die Eigentümer speziell für Gemeindebürger aufgelegt haben. Wir haben uns im Reisebüro über das Angebot informiert.


Unsere Sendung vom 8. April

Leider gab es während unserer gestrigen Live-Sendung einen Ausfall des Internets, weshalb wir nicht live senden konnten. Stattdessen haben wir für Sie einen 45-minütigen Audiopodcast produziert, den Sie hier anhören können. Zudem finden Sie hier in Kürze Links zu den Hintergründen und Artikeln der angesprochenen Themen der Sendung. Unter anderem ging es um ein besonderes Reiseangebot, unsern Aprilscherz, das Oberstufentheater am Humboldt-Gymnasium und natürlich – passend zu den aktuellen Ereignissen – um den Breitbandausbau. Wir nennen zudem die Namen aller Sportler, die heute ausgezeichnet wurden.


Traditionelles Vatertagsturnier

Die Baldham Boars laden zur achten Auflage des traditionellen Vatertagsturniers der Baldham Boars ein! Es treffen sich wieder 10 Baseball-Freizeitmannschaften aus ganz Bayern im Sportpark Vaterstetten um bei hoffentlich schönem Wetter den Wettkampf um Ruhm und Ehre aufzunehmen. Los geht es am 5. Mai um 10:00 Uhr. Neben den hochkarätigen Spielen sorgt die Catering Crew der Baldham Boars mit einem reichhaltigen Angebot für strahlende Gesichter. Bei Boars Burger, Bosnas (ein Klassiker auf österreichischen Würstelständen) verschiedenen Salaten und kühlen Getränken lässt sich der Vatertag genießen.


Das war der VaterstettenFM-Aprilscherz

April, April! Heute kündigten wir das Spiel Hajduk gegen Vaterstetten an. Natürlich war das ein Aprilscherz – wir waren trotzdem um 14:00 Uhr am Stadion und berichten, ob tatsächlich Personen auf den Scherz hereingefallen sind. Außerdem erfahren Sie im Artikel die Entstehungsgeschichte unseres Videos sowie warum der Aprilscherz einen ernsteren Hintergrund hat.



Ein Jahr freies WLAN

Die Gemeinde Vaterstetten bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern ab sofort einen kostenlosen  WLAN-Zugang. Bei der Verlosung der Stadtwerke München unter Städten und Gemeinden in der Region gehört Vaterstetten zu den Gewinnern. Über den neuen Hotspot kann jetzt jeder in der Gemeindebücherei in Baldham (Johann-Strauß-Straße 37) kostenlos via WLAN-fähigem Laptop oder Smartphone ins Internet gehen. Begrüßt werden die Nutzerinnen und Nutzer mit einer individuellen Startseite.


Tafelaktion ein erneuter Erfolg

So sieht Solidarität mit Bedürftigen aus: noch kurz vor Ferienbeginn tragen Schülerinnen und Schüler des Humboldt-Gymnasiums mit vereinten Kräften Kisten voller Lebensmittel zum Sammelpunkt beim Eingang des Gymnasiums. Dort erwarten sie schon ehrenamtliche Helfer der Tafel Vaterstetten. Die freuen sich angesichts der vielen Spenden und laden – wieder mit der Hilfe vieler Schüler – Nudeln, Reis, Konserven und allerlei Schoko-Osterhasen in drei bereitstehende PKW.


Voltigieren: Den Frühling eingeläutet

Pünktlich zum Frühlingstart haben auch die Voltigierer ihre Saison eingeläutet. Am vergangenen Wochenende fand das traditionelle Frühjahrsturnier im Landelsleistungszentrum Voltigieren beim Voltigierverein Ingelsberg statt. Zwei Tage volles Programm und Pferdeakrobatik auf höchstem Niveau bekamen die Zuschauer bereits zu einem sehr frühen Termin in der Saison zu sehen, leider jedoch mit einem bitterem Beigeschmack.


Saisonstart für Voltigierverein

Nach einer äußerst erfolgreichen Saison 2015 und anschließender Winterpause beginnt für die Voltigierer aus Ingelsberg schon wieder die neue Turniersaison. Traditionell mit dem Frühlings-Vereinsturnier am kommenden Wochenende 19. bis 20. März 2016. Alle Turnier- und Breitensportgruppen sowie die Einzelvoltigierer des Vereins werden gemeinsam mit zahlreichen Gästen aus ganz Bayern am Start sein und sich nicht nur mit der Konkurrenz aus Österreich vergleichen. Ob die neuen Programme schon sitzen, wird sich zeigen. Eines steht jedoch fest: Die Voltigierer des VVI haben großes vor- stehen doch die Qualifikationen zur Deutschen Meisterschaft, aber auch zu den Europa- und Weltmeisterschaften bereits bald an.


Gymnasium wird Junior-Ingenieur-Akademie

Das Humboldt-Gymnasium in Vaterstetten richtet ab dem Schuljahr 2016/17 eine Junior-Ingenieur-Akademie (JIA) ein. Die Schule setzte sich mit ihrem Konzept im vierten JIA-Wettbewerb der Deutsche Telekom Stiftung gegen Mitbewerber aus ganz Deutschland durch. Mit der Anerkennung als Junior-Ingenieur-Akademie ist eine Anschubfinanzierung von bis zu 10.000 Euro verbunden.