Allgemein

Bürgermeisterwahl: FDP mit eigenem Kandidaten

Nun ist klar, was die FDP im Bürgermeisterwahlkampf macht: Sie geht mit einem eigenen Kandidaten ins Rennen. Wer genau das sein wird, ist noch offen – wie bei der CSU haben die Mitglieder im September die Wahl zwischen zwei verschiedenen Kandidaten.


Eulenweg plötzlich asphaltiert

Da staunten einige nicht schlecht, als sie den Eulenweg gesehen haben: Der Weg im Nordwesten Vaterstettens, der vielen als Spazierweg bekannt sein dürfte, ist asphaltiert. Den Vaterstettener Grünen passt das gar nicht. Die Gemeinde kontert.



Unfall auf B304 – Fahrer flüchtet

Am 22.07.2019, gegen 17:55 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich der B304 und der Möschenfelder Straße eine Verkehrsunfallflucht. Der 64-jährige Geschädigte befuhr mit seinem Fahrzeug (DB / A-Klasse, silber) zunächst die Linksabbiegerspur auf der B304 in Richtung der Möschenfelder Straße. Für den Münchner zeigte die Ampelanlage „Grün“. Im Kreuzungsbereich sah er aus dem Augenwinkel ein Fahrzeug auf der B304 in Richtung München heran nahen. Dieser Pkw wurde nicht langsamer und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Der Geschädigte beschleunigte noch sein Fahrzeug, um einen größeren Zusammenstoß zu verhindern. Es kam zu einer Berührung zwischen den beiden Fahrzeugen. Beim Geschädigten entstand ein Schaden an der Stoßstange am Heck auf der rechten Seite. Der Unfallverursacher kam seinen Pflichten als Fahrzeugführer nicht nach und fuhr in Richtung München davon. Es sind keine Daten des Fahrzeugs vom Unfallverursacher bekannt. Zeugen die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08121/9917-0 bei der Polizeiinspektion Poing zu melden.    


Schwerer Radsturz im Hirschweg

Bereits am Mittwoch, den 26.06.2019, gegen 20:40 Uhr, war es im Hirschweg in Baldham zu einem Sturz eines Radfahrers gekommen. Dieser zog sich hierbei mehrere Brüche zu. Glücklicherweise kamen zwei weitere Radfahrer an der Unfallstelle vorbei und baten einen Anwohner, den Rettungsdienst zu rufen. Die beiden Radfahrer, welche möglicherweise wichtige Zeugen des Unfallgeschehens sind, wurden erst nachträglich bekannt. Diese werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Poing in Verbindung zu setzen unter Tel. 08121/99170.  


Außenspiegel beschädigt

In der Nacht zum 21.07.2019 kam es in der Zugspitzstraße zu einer Beschädigung an einem hochwertigen PKW. Der PKW war in einer Parkbucht geparkt. Nach aktuellen Ermittlungsstand hat ein unbekannter Täter den Außenspiegel so beschädigt, dass dieser nach hinten klappte und das Gehäuse verlor. Der Tatzeitraum lässt sich auf 21.07.19, 00:45 Uhr bis 21.07.19, 18:00 Uhr eingrenzen. Am Fahrzeug entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1000,00 Euro. Sollten Sie sachdienliche Hinweise zur Tat machen können, melden Sie sich bitte bei der Polizei in Poing.


Verkehrsprobleme? So wird das Gewerbegebiet aussehen

Dass das Gewerbegebiet Parsdorf III kommt, war bereits am Mittwoch klar (wir berichteten über die Hintergründe). Die Kritik der Grünen weist die Gemeinde zurück – viel geringer werde das Verkehrsaufkommen sein, als befürchtet. Am Grunstückstausch verdient die Gemeinde – anders als geplant – nicht mehr.


Schweinerei am Friedhof

Am Freitag, 12.07.2019, gg. 12.30h kam es zu einer Erregung öffentlichen Ärgernisses auf der öffentlichen Toilette des Vaterstettener Friedhofs. Der Vorfall wurde erst fünf Tage später bei der Polizei angezeigt. Eine Jugendliche benutzte die Toilette und wurde von einem Herren per Geste aufgefordert zu warten. Als sie schließlich aus dem Gebäude heraus gehen wollte bemerkte sie, dass der Mann seinen Penis aus der Hose hängen ließ. Die junge Frau verließ im Anschluss die Toilette, ohne dass es zu weiteren Vorkommnissen kam. Der ca. 30-jährige Mann sprach kein Deutsch, vermutlich italienisch. Er trug eine schwarze Trainingsjacke mit Emblem, einen Dreitagebart und kurze Haare. Die Zeugin beschrieb ihn als ziemlich klein (1,60 m) und südländischen Typ.  Es kam zu keinen sexuellen Handlungen. Sollte es im Bereich des Friedhofs zu ähnlichen Vorfällen kommen, oder sollten verdächtige Beobachtungen gemacht werden, wenden Sie sich an die Polizei Poing oder jeder andere Polizeidienststelle.  


Schulranzen gestohlen

Einer minderjährigen Schülerin der Mittelschule wurde der Schulranzen samt Inhalt geklaut. Durch den unbekannten Täter wurden Gegenstände im Gesamtwert von 300€ entwendet. Wer verdächtige Personen festgestellt hat wird gebeten sich bei der Polizei in Poing unter der Telefonnummer 08121/9917-0 zu melden.


Klares Ergebnis bei der CSU

Ein sechsmonatiger parteiinterner Wahlkampf ging zu Ende: nun steht der CSU-Bürgermeisterkandat fest: Der 34-jährige Leonhard Spitzauer setzte sich klar gegen seinen Gegenkandidaten durch. Im Kampf um den Bürgermeisterposten geht es jetzt richtig rund.