News


Wie ein Traum!

Wegen einer kurzfristigen Programmänderung begann das Rathauskonzert im November mit Schostakowitschs furiosem Streichquartett Nr. 7 in fis-Moll. Hier zeigte das Pavel Haas Quartett einen wunderschönen Gesamtklang. Jede Stimme war, auch mit Benutzung des Dämpfers, klar hörbar und dennoch mischten sich die Stimmen optimal.