Das Haus beim Kochen verlassen

Am 25.11.2018 kam es zu einem Feuerwehreinsatz in Vaterstetten. Ein Bewohner in einem Mehrfamilienhaus am Bahnhofsplatz hatte beim Kochen das Haus verlassen und das Essen noch auf dem Herd stehen lassen. Es wurde zum Glück der Rauchmelder ausgelöst, sodass besorgte Mitbewohner die Feuerwehr anrufen konnten.

Die Feuerwehr Vaterstetten konnte durch den schnellen Notruf und ihr schnelles Eingreifen größeren Schaden verhindern. Letztendlich kam es nur zur kleineren Rauchschäden in der Küche der Wohnung. Es gab keine Verletzten oder einen größeren Sachschaden.

 

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Das Haus beim Kochen verlassen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.