Fahrplanwechsel: S6 statt S4

Der jährliche Fahrplanwechsel steht an: ab 10. Dezember ändert sich der Fahrplan. Künftig wird die S6 anstelle der S4 durchgehend fahren, somit ändern sich auch die Abfahrtszeiten, die wir für Sie zusammengestellt haben.

Ziel des Linientauschs ist ein regelmäßiger Takt für Fahrgäste nach Ebersberg. Doch auch Gemeindebürger profitieren davon (wir berichteten): Künftig ist die Fahrzeit in die Stadt mit der S6 kürzer, da sich der Aufenthalt am Ostbahnhof wesentlich verkürzt. Wer zum Flughafen fährt, spart sich durch die bessere Verbindung am Leuchtenbergring ebenfalls viel Umsteigezeit – ganze 13 Minuten: Statt 1:02h beträgt die Reisezeit ab Baldham künftig nur noch 49 Minuten. Zurück geht es nach Vaterstetten in 48 Minuten. Bis jetzt sind es 59 Minuten.

Die neuen Abfahrtszeiten haben wir hier für Sie zusammengestellt. Unten finden Sie diese zum Download.

 

Hier können Sie unsere Übersicht kostenlos ausdrucken und herunterladen.

Kompliziert wird es bei Betrachtung der S4. Zu Schulzeiten (ca. 13:30 bis 14:15) fährt die S4 anstelle der S6. Ansonsten ist sie als Verstärkerlinie eingesetzt. Wer außerhalb der Zeiten mit der S4 stadtauswärts fährt, kommt bis Trudering, wo diese endet.

Die Abfahrtszeiten einiger Regionalbuslinien ändern sich durch die Linienänderung ebenfalls. Infos hierzu können Sie der DB oder MVV Fahrplanauskunft entnehmen.

Der Netzplan des MVV wurde entsprechend angepasst (zum Vergrößern auf die Karte klicken).

Plan: MVV

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Fahrplanwechsel: S6 statt S4"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.