Ferienprogramm ein Erfolg

 Nach den Ferien ist vor den Ferien: Die Zirkus-Gala war einer der Höhepunkte des 42. Sommerferienprogramms der Nachbarschaftshilfe. Dabei zeigten die 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Mitmachzirkus VaBaLutsi vor großem Publikum, was sie während der Fünf-Tage-Aktion einstudiert hatten: Akrobatik, Clownerie und große Sensationen.

Eine Spende in Höhe von 1000 Euro der Town & Country Stiftung Erfurt hatte auch in diesem Jahr die Zirkus-Aktion und – laut einer Pressemitteilung der Stiftung – „die wichtige Arbeit und das unermüdliche Engagement aller NBH-Mitarbeiter und Ehrenamtlichen“ gewürdigt. „Ich freue mich, dass wir auch das kommende Ferien-Zirkus-Programm für die Kinder und Jugendlichen aus Vaterstetten wieder unterstützen können“, sagte Peter Witschital, Botschafter der Town & Country Stiftung. 

Der Höhepunkt des Programms: Der Zirkus Foto: NBH

Insgesamt hatte es mehr als 600 Anmeldungen beim NBH-Sommerferienprogramm 2019 gegeben. „Eine großartige Zahl“, freut sich Organisatorin und NBH-Ressortleiterin Monika Klinger. Und noch mehr: 575 Kinder hatten mitgemacht. Es gab keine Unfälle oder Verletzte. Zehn neue Vogelhäuschen sind entstanden. 35 Kinder machten die Abend-Tour im Münchner Tierpark. Das gesamte Ferienprogramm wurde von 33 ehrenamtlichen Begleitern in 104 Einsätzen gestemmt. Klinger: „Auf ins nächste Jahr! Wir wollen auch dann wieder viele interessante Angebote auf die Beine stellen.“ 

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Ferienprogramm ein Erfolg"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.