Golf: Bronze für das HGV

 Bereits drei Mal war das Humboldt-Gymnasium in den vergangenen Jahren Bayerischer Meister der Schulgolfmannschaften. Dieses Jahr konnten sich die Mädchen und Jungen der Schulgolfmannschaft auch im Deutschlandfinale von Jugend trainiert für Olympia in Berlin eine Medaille sichern. Direkt im Anschluss an die Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften ging es für Chiar, Nicolas und Florian Horder sowie Johanna und Theresa Steinberg nach Berlin zum Bundesfinale. Begleitet wurden sie vom Sportlehrer der Schule Stefan Nieberle.

Nach den Einzeln und Vierern schafften sie es auf den 3. Platz und holten als Bayerischer Schulgolf-Meister für ihr Gymnasium Bronze nach Hause.

Während des 94. Bundesfinales in Berlin wurden die Bundessieger in zehn JTFO-Sportarten (Beachvolleyball, Fußball, Golf, Hockey, Judo, Leichtathletik, Rudern, Schwimmen, Tennis und Triathlon) und drei JTFP-Sportarten (Fußball, Leichtathletik und Schwimmen) ermittelt.

Highlight war sicherlich auch für alle Teilnehmer und Sportarten das große Finale aller Sportteams, die bei der Siegerehrung und Abschlussveranstaltung in der Max-Schmeling-Halle geehrt und gefeiert wurden.

Erfolgreiche Spieler
Bild: privat

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Golf: Bronze für das HGV"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.