Golf: eine Baldhamerin ist Bayernmeisterin

Chiara Horder 14 Jahre alt, spielt für den GC München Eichenried, wohnt in Baldham und geht in die 8. Klasse des Humboldt-Gymnasiums Vaterstetten. Am Wochenende erhielt sie den bayerischen Meistertitel in ihrer Altersklasse (AK16). Damit gewinnt die Baldhamerin bereits zum dritten Mal (Vorsiege: AK 12 (2014) und AK 14 (2016)) die bayerische Golfmeisterschaft in der jeweiligen Altersklasse.

Seit 2016 ist sie Mitglied der Spitzenförderung des Bayerischen Golfverbandes. Ihr Bruder  Nicolas (Bayerischer Meister 2016 und damit Titelverteidiger) notierte am Ende des Sonntags den geteilten 5. Platz in der AK18, Bruder Florian (Nationalkaderspieler) kam verletzungsbedingt nicht in die Ränge.

 

Die Mädchen in der AK 16 hielten die Spannung bis zum Schluss aufrecht. Lea Hollenberg aus dem GP Aschheim, die als Führende in die Finalrunde ging, konnte an ihre Leistungen der Vortage leider nicht anknüpfen und fiel zurück. Die Vorjahressiegerin in der AK 14, Chiara Horder (GC München Eichenried) und Lokalmatadorin Lilian Klug (GC Augsburg) lieferten sich ein spannendes Match. Chiara Horder ging mit zwei Schlägen Vorsprung auf das 18. Tee musste aber ein Bogey notieren, während Lilian Klug mit einem Birdie noch der Ausgleich gelang. Beide Spielerinnen lagen bei 20 über Par, ein Stechen musste entscheiden. Auf der 10. Bahn in Burgwalden bewies Chiara Horder Nervenstärke, platzierte ihren Abschlag Mitte Bahn während Lilian Klug rechts in das hohe Rough schlug und quer chippen musste. Mit einem Par gegen Bogey notierte Chiara Horder den nächsten Meistertitel und wurde von ihren Brüdern Nicolas und Florian mit einer Meisterdusche  gefeiert. Platz zwei ging an Lilian Klug. Elsa Wrenger vom GC München-Riedhof wurde mit 29 über Par geteilte dritte und setzte sich im Computer Stechen gegen Lea Hollenberg durch.

Foto: privat

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Golf: eine Baldhamerin ist Bayernmeisterin"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.