Unser Bericht aus Trogir

Vom 03. bis zum 09. September ist Vaterstetten zu Gast in Trogir. Wir berichten täglich in Form eines Podcasts von der Reise.

Montag, Dienstag (07., 08. September) und Abschlussbericht

Hier nun endlich unser Abschlusspodcast. Wir berichten von Partnschaftsabend, vom Konzert sowie vom Besuch bei den Kollegen von Gradski Radio Trogir.

Sonntag, 06. September

Heute ging es mit dem Schiff nach Drvenik Mali und wir testeten die Bockerlbahn aus Peißenberg. Am Abend gab es dann doch noch das Septemberfest, das gestern ausfallen musste.

 

Samstag, 05. September

Heute standen Workshops auf dem Programm. Anschließend hatten wir den Tag zur freien Verfügung, doch leider wollte das Wetter nicht so recht mitspielen. Auch das geplante Septemberfest musste ausfallen, die Festung Kamerlengo stand nämlich unter Wasser.

Freitag, 04. September

Für Freitag war eigentlich ein Konzert der Stadtkapelle Grafing geplant, das aber aufgrund der Wetterlage ausfallen musste. Der Regen stoppte aber schon gegen 20 Uhr –  und so fanden sich dann doch noch 8 der 25 Musikanten zu einem spontanen Konzert zusammen. Hier hören Sie den Bericht vom zweiten Reisetag:

Donnerstag, 03. September

Wir sind angekommen! Den Bericht vom ersten Reisetag hören Sie hier:

 

Die Reiseberichte gibt es auch bequem als kostenloses Abo für das Handy: Einfach nach dem Podcast „VaterstettenFM“ suchen.

 

Kommentar hinterlassen zu "Unser Bericht aus Trogir"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*