LKW-Fahrer auf Raststätte überfallen

Bislang unbekannte Täter überfielen vergangenen Samstag gegen 21.00 Uhr einen ukrainischen Berufskraftfahrer auf der an der BAB 99 in Fahrtrichtung Norden befindlichen Raststätte in Vaterstetten. Der Fahrer stand nach eigenen Angaben am Führerhaus seines auf dem Parkplatz geparkten Lkw, als er von mehreren männlichen Personen angegriffen und mit Tritten traktiert wurde.

Als sein Kollege (Mitfahrer) hinzukam,  flüchteten die Täter. Der 54- jährige Überfallene musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus verbracht werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Erding unter der Telefonnummer 08122-968-0 entgegen.

 

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "LKW-Fahrer auf Raststätte überfallen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.