Neues aus der Bücherei

Neuigkeiten aus unserer Bücherei: Medien gibt es dort nicht nur zum Leihen, sondern auch zum Kaufen. Zudem sucht die Bücherei einen Auszubildenden und es gibt Neues zu Zeitschriften und den Lesekerlen.

Schon gewusst? Medien zum Verkauf

„Gehen wir jetzt zur Kasse und kaufen die Bücher?“ Manchmal hört das Büchereipersonal diese Frage über die Antworten. Denn es stimmt nicht ganz, dass es in der Bücherei gar nichts zum Kaufen gibt. Dort können Medien über unsere Gemeinde erworben werden, unter anderem zwei Filme: „Geburt einer Partnerschaft“, in dem es um die Partnerstadt Trogir geht (15 Euro) und der „Gemeinde Vaterstetten“-Film (7 Euro). Außerdem können einige Hefte erworben werden. Zum Beispiel „Erinnerungen an eine kleine Welt“ von Elfriede Ziegler (10,50 Euro), in dem es um Frau Zieglers Kindheit in der Gemeinde Vaterstetten geht. Oder die zwei Bücher zu den Feldkreuzen für 7 und 3 Euro. Außerdem bieten wir Ihnen die fünf Vaterstettener-Hefte an: „Sammeln, Sichten und Bewahren“ (5 Euro), „Vaterstettener Gemeindefluren“ (7 Euro), „Die historischen Vaterstettener Landkirchen“ (7,90 Euro), „Die Frühzeit der Dörfer Vaterstettens“ (9,90 Euro) und „Die Brennereien der Gemeinde Vaterstetten“ (9,90 Euro).

Auf der Suche nach Schätzen bei den Zeitschriften für Kinder

Im Sachbuchbereich für Kinder neben den Comics stehen unsere drei Zeitschriftenabos für Kinder. Einen Stock weiter oben, bei den Jungendbüchern findet man die Jugendzeitschrift „Mädchen“. Genauso wie bei den Erwachsenenzeitschriften bleibt die aktuellste Zeitschrift im Haus. Gerne kann man diese aber vorbestellen. Hinter den Klappen liegen die älteren Exemplare zur Ausleihe für zwei Wochen. Wer sich für Sachthemen interessiert, kann sich die „Galileo genial“ ausleihen. Lustige Geschichten stehen in der „Micky Maus“. Das Angebot wird abgerundet mit der „Lego Ninjago“ und der „Lego Star Wars“, die nicht nur für Jungs ein abenteuerlicher Lesespaß sind.

FaMI gesucht

Die Bücherei sucht zum 01. September 2018 eine/n Auszubildende/n für die Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek. Zu den Voraussetzungen zählen die Freude am Umgang mit Menschen, die Arbeit mit dem PC und  Interesse an Literatur. Bewerbungsschluss ist der 16. Februar. Unterlagen sollen an die Gemeinde Vaterstetten, Wendelsteinstraße 7, 85591 Vaterstetten oder per Mail an bewerbungen@vaterstetten.de, gesendet werden. Weitere Informationen gibt es bei der Büchereileitung Christina Walser unter der Telefonnummer 08106/383-298.

Lesekerle und Bilderbuchkino im Februar

Bernhard Lermann ist Lesekerl im Februar! Am Dienstag, 06. Februar geht es für alle Jungs ab sechs Jahren im Veranstaltungsraum um das Thema: „Ein Berg Reis und ein armer Kaiser“ – die Legende des Schachspiels. Um 16:00 Uhr geht’s los! Am Mittwoch, 07. Februar, lesen Renate Jaß und Ursula Gatzemeier das Bilderbuchkino „Der gestiefelte Kater“ vor. Wie immer sind alle Kinder von vier bis sechs Jahren in den Veranstaltungsraum um 15:30 Uhr eingeladen.

Bernhard Lermann Foto: Bücherei

 

Schließtage

In den Faschingsferien schließen wir am 12. und 13. Februar!

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Neues aus der Bücherei"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*