Paradoxon. lösen sich auf

Paradoxon. löst sich auf. Das teilte die Band ihren Fans soeben via Facebook mit. Wir haben mit Nicolai Klinger (Sänger) über die Hintergründe der Entscheidung gesprochen.

Ein Album der Band befand sich in der Produktion, die bereits weit fortgeschritten war. Die Instrumentals waren bereits fertiggestellt und die meisten Texte schon geschrieben. Die Band entschied sich jedoch dagegen, das Album fertig zu produzieren, wie Sänger Nici Klinger VaterstettenFM in einem Interview mitteilt. Die Trennung kam für viele Fans überraschend.

Das [Album, a.d.R.] wäre aber nicht das Produkt gewesen, das wir hätten rausbringen wollen. Deswegen haben wir entschieden, es nicht fertig zu produzieren.
Wir haben uns gemeinsam für diesen Schritt entschieden und es ist uns allen nicht leicht gefallen.
Da wir es aber zeitlich und musikalisch nicht mehr schaffen das Produkt zu liefern, an das wir selber glauben, haben wir eine Trennung für die einzige logische Konsequenz gehalten.

Wir sind weiterhin alle Freunde und es hat nie Streit bei uns gegeben.

Nicolai Klinger, Sänger der Band

Die Bandmitglieder hätten sich in gewisser Weise musikalisch auseinander gelebt und halten es daher für sinnvoller, dass jeder an neuen Projekten arbeite, an die er voll und ganz glaubt. Die Videos wurden offline genommen, weil sich die Band für einen „kompletten Cut“ entschieden hat. Jeder, der die Musik noch hören will, kann sich über Facebook bei der Band melden und erhält dann einen  Download-Link.

Ich persönlich möchte mich nochmal im Namen der Band bei jedem Einzelnen bedanken, der uns und unsere Musik unterstützt hat.

Nicolai Klinger, Sänger der Band

Rückblick

Im Frühjahr 2013 gaben die 4 Vaterstettener ihr erstes Konzert im Sportpark. Bereits hier konnten die damals 15- und 16-Jährigen rasch eine große Fan-Basis aufbauen. Bei einer Teilnahme an einem Bandwettbewerb im Mai 2014 zogen die Musiker ins Bayernfinale ein, bei dem sie den vierten Platz erreichten. Nach einigen weiteren Auftritten sowie der Veröffentlichung des Musikvideos „Nacht“ Anfang diesen Jahres wurde es still um die Lokalhelden. Heute (25. Oktober) gab die Band schließlich ihre Trennung bekannt.

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Paradoxon. lösen sich auf"

Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'akismet_comment_consent' not found or invalid function name in /customers/d/9/d/vaterstettenfm.de/httpd.www/wp-includes/class-wp-hook.php on line 288

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Secured By miniOrange