Reifen zerstochen

In der Nacht vom 07.03.2016 auf den 08.03.2016 wurden von einem bislang unbekannten Täter drei Reifen eines Linienbusses der DB Regionalverkehr Oberbayern zerstochen. Dieser war in der Dorfstraße auf Höhe der Hausnummer 27 ordnungsgemäß am Straßenrand geparkt. Der Schaden wird durch die DB Regio auf mehrere tausend Euro beziffert.

Hinweise bitte an die Polizei Poing unter Tel.: 08121/9917-0.

 

Kommentar hinterlassen zu "Reifen zerstochen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*