Schnuppertag am HGV

Für Viertklässler, die auf das Gymnasium wechseln wollen, und ihre Eltern steht die wichtige Entscheidung bevor, welches Gymnasium in der Umgebung das geeignetste ist. Bei dieser Wahl spielen die Wahl der Ausbildungsrichtung und Fremdsprachenfolge, die Möglichkeit der Ganztagesbetreuung, die Zusatzangebote, der Schulweg und vieles andere eine wichtige Rolle. Wesentlich für den Lernerfolg ist auch der persönliche Eindruck von der Schule, den Schülern, den Lehrern und den anderen Mitgliedern der Schulfamilie. Aus diesem Grund bietet das HGV am kommenden Freitag allen interessierten Viertklässlern einen Schnupper-Nachmittag an.

Von 16:00 bis 18:00 Uhr möchte sich das Humboldt-Gymnasium Vaterstetten allen interessierten Viertklässlern und ihren Eltern vorstellen. Für die Schüler haben die Lehrkräfte des Gymnasiums ein spannendes Programm vorbereitet, das ihnen Einblick in die Welt des Gymnasiums bietet, Schüler aus den 9. und 10. Klassen bieten Schulhausführungen an. Und für die Eltern wird der Schulleiter, Herr Oberstudiendirektor Rüdiger Modell, ab 16:00 in einem Vortrag das Gymnasium vorstellen. Im Anschluss an den Vortrag können die Eltern an Schulhausführungen teilnehmen, sich über das Ganztagsangebot informieren, die Schulpsychologin sowie die Beratungslehrkraft kennenlernen oder einfach im Elterncafé des Elternbeirats miteinander und mit bereits erfahrenen Schülereltern ins Gespräch kommen.

Artikelbild: Klinglton358 (Own work) [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Schnuppertag am HGV"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .