Schüler verursacht Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es gestern gegen 14:20 Uhr in der Johann-Strauß-Straße. Ein 18-jähriger Schüler aus Vaterstetten wollte mit seinem BMW von der Rossinistraße in die Johann-Strauß-Straße einbiegen und war hierbei laut Zeugenaussagen wohl etwas zu schnell unterwegs. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und touchierte mit seiner rechten Fahrzeugfront einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Mercedes. Durch den starken Aufprall wurde der Mercedes auf einen ebenfalls geparkten Smart geschoben.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, der Sachschaden beträgt ca. 12.000 €.

 

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Schüler verursacht Verkehrsunfall"

Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'akismet_comment_consent' not found or invalid function name in /customers/d/9/d/vaterstettenfm.de/httpd.www/wp-includes/class-wp-hook.php on line 288

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Secured By miniOrange