Schwerer Unfall in Neufarn: 7 Personen verletzt

Am frühen Freitagmorgen ereignete sich ein Verkehrsunfall in Neufarn. Im Bereich der Kreuzung der Purfinger Straße und Münchener Straße fuhr den ersten Erkenntnissen nach eine 58-jährige Fahrzeugführerin aus dem westlichen Landkreis mit ihrem Fiat von Purfing kommend in Richtung Poing.

In ihre Fahrtrichtung  war sie wartepflichtig – die Ampel war noch nicht eingeschaltet.  Sie fuhr ungebremst in den Kreuzungsbereich, der durch einen Mercedes-Van mit sechs Insassen in Richtung München befahren wurde. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Die 58-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen.

Sie ist nach aktuellem Stand außer Lebensgefahr. Sie wurde in ein Krankenhaus nach München transportiert. Die sechs Insassen des Mercedes, allesamt Arbeiter einer Firma aus dem Landkreis Rottal-Inn, wurden mit leichten Prellungen ins nächstgelegene Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden wird auf 50.000€ geschätzt.

Die Kreuzung war während der Unfallaufnahme für ca. 1 Stunde vollständig gesperrt. Neben zwei Streifenbesatzungen der PI Poing waren Einsatzkräfte der Feuerwehren Neufarn und Parsdorf, sowie drei Rettungsfahrzeuge und ein Notarzt vor Ort.

Foto: Feuerwehr Parsdorf-Hergolding
Foto: Feuerwehr Parsdorf-Hergolding
Foto: Feuerwehr Parsdorf-Hergolding

 

 

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Schwerer Unfall in Neufarn: 7 Personen verletzt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.