Tafel und Einkaufsnotdienst der NBH

Der Einkaufsnotdienst der Nachbarschaftshilfe ist gestartet. Tafelkunden werden aufgrund der aktuellen Situation direkt beliefert.

Der Einkaufsnotdienst der Nachbarschaftshilfe für hilfsbedürftige Menschen wird zu einer konzertierten Aktion. Die Verwaltungen der Gemeinden Vaterstetten, Grasbrunn und Zorneding haben ihre Unterstützung zugesagt. Im Vaterstettener Rathaus will man den Einkaufsservice mittragen und hat Helfer vermittelt.

So funktioniert der neue NBH-Einkaufsnotdienst: 

Anruf bei der NBH-Einkaufshotline 08106-3684-87 montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr. Die Einkäufe werden in den folgenden 48 Stunden im ortsnahen Einzelhandel erledigt. 

Der Helfer setzt sich daraufhin direkt mit dem Auftraggeber in Verbindung, holt Einkaufsliste und ausreichend Bargeld ab. Diesen Betrag bitte auf der Einkaufsliste notieren! Die benötigten Waren sollten für eine Woche geplant sein. Jeder Helfer ist legitimiert, kann einen namentlich gekennzeichneten und gestempelten Ausweis der NBH vorweisen. Diese Ausweise sind nur in Verbindung mit dem Personalausweis des Helfers gültig. Bitte prüfen Sie beide Ausweise! 

Die Einkäufe werden in einer im Laden erworbenen Papiertüte transportiert. Die Kosten für die Tüte trägt der Auftraggeber. Die Abrechnung erfolgt sofort bei Lieferung der Einkäufe zwischen Helfer und Auftraggeber.  Ist der Auftraggeber noch mobil, werden die Einkäufe vor der Haus- oder Wohnungstür abgestellt. In allen anderen Fällen unterstützt der Helfer beim Einräumen der Lebensmittel in der Häuslichkeit. Jeglicher direkte Kontakt sollte vermieden werden. Auf ausreichenden Abstand wird geachtet. Dieser Sonderservice ist kostenfrei. Mehr Information auf einer Sonderseite auf www.nbh-vaterstetten.de. 

Der Tafelladen der NBH hat bis auf weiteres geschlossen. „Für uns war in der Krise sofort klar, dass wir einerseits unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, etliche in der Corona-Risikogruppe, schützen, andererseits die Bedürftigen weiter versorgen müssen“, erklärt Julia Haigis, NBH-Verantwortliche für die Tafel Vaterstetten. „So werden jetzt für alle Tafelkunden Lebensmitteltüten gepackt und einmal wöchentlich direkt ausgeliefert.“ 

Der Inhalt stammt auch aus dem Lager der Tafel, untergebracht im Keller der Geschäftsstelle an der Brunnenstraße in Baldham. „Dank vieler Spenden in der jüngsten Vergangenheit haben wir einen kleinen Vorrat an Drogerieartikeln und an haltbaren Lebensmitteln, tatsächlich auch Nudeln und Reis, die wir jetzt gern zusammen mit frischer Ware weitergeben.“ 

Ein Aufruf der NBH für den neuen Einkaufsnotdienst hatte etliche Helferinnen und Helfer aktiviert. Viele haben sich jetzt auch zu Lieferfahrten für Tafelkunden bereit erklärt. „Die Hilfsbereitschaft ist überwältigend“, so Haigis. „Wir werden jetzt mit vielen neuen Freiwilligen die Sache angehen. Ich bin zuversichtlich, dass es gelingt. Wir werden selbstverständlich aus Infektions-schutzgründen direkten Kontakt vermeiden, möglichst die Pakete vor der Haus- oder Wohnungstür abstellen. Die Tafelkunden sind informiert. Wir halten engen Kontakt zu ihnen.“ Aktuell sind 62 Tüten zu packen für 168 Erwachsene und 110 Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren. 

Der Lagerbestand der Tafel Vaterstetten ist endlich. Was die Tafel-Fahrer*innen derzeit als Spende von lokalen Supermärkten und Discountern mitbringen, ist ungewiss. „Da werden wir sicher von Woche zu Woche improvisieren müssen“, sagt Haigis. „Wir bitten den Einzelhandel und alle Bürger*innen, trotz Krise und Hamsterkäufen, die Bedürftigen in unserer Gemeinde nicht zu vergessen und weiterhin, gern auch frische Lebensmittel zu spenden. Vielen Dank an alle!“ 

Bitte Spenden anmelden unter T. 08106-3684-73 oder E-Mail an dienste@nbh-vaterstetten.de. 

Für jeden Haushalt eine Tüte: Julia Haigis und Tafelhelferin Regine Cagic im Laden der Tafel Vaterstetten Foto: nachbarschaftshilfe

Werbung

Wahlwerbung - für den Inhalt ist ausschließlich die jeweilige Partei verantwortlich

Kommentar hinterlassen zu "Tafel und Einkaufsnotdienst der NBH"

Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'akismet_comment_consent' not found or invalid function name in /customers/d/9/d/vaterstettenfm.de/httpd.www/wp-includes/class-wp-hook.php on line 288

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Secured By miniOrange