Trickbetrug am Telefon

Der Polizei in Poing wurden zwei Fälle bekannt, in denen offensichtlich Trickbetrüger versuchen, an die Kontodaten zu gelangen oder Einbrecher Erkundigungen über Wohnobjekte in Erfahrung zu bringen.

Im ersten Fall rief ein Mann, der sich als Michael Schneider von der IZB in Frankfurt vorstellte, bei einer Frau in Baldham an und teilte mit, dass er für ihr Konto eine Vormerkung über mindestens 800,- Euro habe für eine Kanzlei in der Schweiz. Diese Vormerkung sei aber ihrer Bank noch nicht bekannt – die Angerufene solle sich während des Gespräches in ihre Online-Bankverbindung einloggen. Dies kam der Frau komisch vor, was sie gegenüber dem Anrufer auch kundtat. Dieser drohte, dass er bei fehlender Kooperation eine Meldung an das Bundeskriminalamt machen müsse. Die Frau tat das einzig richtige: sie beendete das Gespräch.

Im zweiten Fall rief ein Mann mit ausländischem Akzent bei einer Frau aus Vaterstetten an. Er gab sich als Oberkriminalkommissar aus Wiesbaden aus und schilderte, dass er eine syrische Flüchtlingsfamilie mit Einbruchswerkzeug im Pkw festgenommen habe. Bei der syrischen Familie sei ein Zettel mit Namen und Anschrift der Angerufenen aufgefunden worden. Der vermeintliche Kriminalbeamte erkundigte sich dann weiter, ob vor kurzem vielleicht Handwerker bei der Familie gewesen seien, was die Frau bestätigen konnte. Im weiteren Gesprächsverlauf erfragte der Mann konkret den Standort eines möglichen Tresores im Haus.

Die Angerufene wollte sich den Namen und die Telefonnummer des Anrufers geben lassen, was dieser aber verweigerte und somit das Gespräch beendete. Die Angerufene wohnt in Vaterstetten im Steinweg. Dort sollen nach ihren Angaben in letzter Zeit vermehrt fremde Personen unterwegs gewesen sein.

In beiden Fällen handelten die Angerufenen richtig.

Eine Bank wird nie ein Gespräch der oben geschilderten Art führen, insbesondere wird kein Mitarbeiter nach PIN und TAN fragen.

Sollten Sie einen Anruf von einem Polizeibeamten bekommen, wird sich dieser gerne mit seiner Dienststelle und Rückrufnummer legitimieren und ihre Zweifel ernst nehmen oder einen persönlichen Termin vereinbaren.

Werbung

Wahlwerbung - für den Inhalt ist ausschließlich die jeweilige Partei verantwortlich

Kommentar hinterlassen zu "Trickbetrug am Telefon"

Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'akismet_comment_consent' not found or invalid function name in /customers/d/9/d/vaterstettenfm.de/httpd.www/wp-includes/class-wp-hook.php on line 288

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Secured By miniOrange