TSV-Turnerinnen auf Platz 1

Am vergangenen Wochenende  fand der „Dance2u“- Tanz-Contest in Holzkirchen statt, der von der Bayerischen Turnerjugend veranstaltet wurde. Erstmalig nahmen die  Minis des TSV an einem reinen Tanzwettbewerb teil, gespannt, wie ihr asiatischer Tanz beim Publikum und der Jury ankommt.

Die durchschnittlich 12-jährigen Vaterstettner Mädchen starteten in der Altersklasse „Junior“ (15 Jahre und jünger). Am Samstag fand die Sichtungsrunde aller 26 Tanzgruppen dieser Altersklasse statt, bei der die einzelnen Gruppen von der Jury entweder in die Kategorie „Checker“ oder „Master“ aufgrund ihrer Leistung eingeteilt wurden. Trotz ihres jungen Alters konnten die „Minis“ das Kampfgericht überzeugen und wurden sehr zur Freude der Mädels und der Trainerinnen in die „Master“-Klasse eingestuft. Zum Ausklang des ersten Wettkampftages wurde vom Veranstalter noch ein Tanz-Workshop mit anschließender Disco angeboten. Am Sonntag hieß es dann für alle nochmal, sein Bestes zu geben und sich in dem starken Teilnehmerfeld möglichst gut zu behaupten. Die „Minis“ überzeugten erneut mit ihrem sehr synchronen und anspruchsvollen Tanz, den sie ausdrucksstark und mit Begeisterung vorführten. Zur großen Überraschung und Freude aller wurden sie dafür am Ende des Tages sogar mit dem ersten Platz in der „Master“-Klasse belohnt. Eine wirklich großartige Leistung finden auch die Trainerinnen Carina Horlebein, Katja Osthaus und Michelle Reimann und sind sehr stolz auf ihre Gruppe.

Foto: privat

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "TSV-Turnerinnen auf Platz 1"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.