Unfall an Rosenhofkreuzung

Kurz vor 8:00 Uhr ereignete sich heute ein Verkehrsunfall an der Wasserburger Landstraße.

Ein 57-jähriger Mann aus Weil war mit seinem Opel in Richtung Ebersberg unterwegs und wollte auf Höhe der Karl-Böhm-Straße nach links in diese abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkom-menden, vorfahrtsberechtigten Rollerfahrer.

Der Pkw-Fahrer konnte zwar noch abbremsen, so dass es zu keiner Kollision kam, aber der 46-jähre Rollerfahrer aus Zorneding, kam wohl aufgrund seines eigenen Bremsmanövers ins Rutschen und stürzte. Der Zornedinger hatte sich dadurch leicht verletzt und begab sich zum Arzt.

Der Sachschaden am Roller wurde auch ca. 2000 € geschätzt.

 

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Unfall an Rosenhofkreuzung"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.