Unfall auf B304 – Fahrer flüchtet

Am 22.07.2019, gegen 17:55 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich der B304 und der Möschenfelder Straße eine Verkehrsunfallflucht.

Der 64-jährige Geschädigte befuhr mit seinem Fahrzeug (DB / A-Klasse, silber) zunächst die Linksabbiegerspur auf der B304 in Richtung der Möschenfelder Straße. Für den Münchner zeigte die Ampelanlage „Grün“.

Im Kreuzungsbereich sah er aus dem Augenwinkel ein Fahrzeug auf der B304 in Richtung München heran nahen. Dieser Pkw wurde nicht langsamer und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Der Geschädigte beschleunigte noch sein Fahrzeug, um einen größeren Zusammenstoß zu verhindern.

Es kam zu einer Berührung zwischen den beiden Fahrzeugen. Beim Geschädigten entstand ein Schaden an der Stoßstange am Heck auf der rechten Seite.
Der Unfallverursacher kam seinen Pflichten als Fahrzeugführer nicht nach und fuhr in Richtung München davon.

Es sind keine Daten des Fahrzeugs vom Unfallverursacher bekannt.

Zeugen die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08121/9917-0 bei der Polizeiinspektion Poing zu melden.

 

 

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Unfall auf B304 – Fahrer flüchtet"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.