Verkehrsunfall mit verletzen Radfahrerin

Am Montagmittag befuhr eine 73-jährige Fahrradfahrerin aus Vaterstetten die Johann-Sebastian-Bach-Straße in Richtung Heinrich-Marschner-Straße. Ein 78-jähriger Pkw-Lenker, der aus der Heinrich-Marschner-Straße einfahren wollte, übersah die auf der Vorfahrtsstraße fahrende Frau und erfasste das Fahrrad. Die Dame stürzte und erlitt offenbar leichte Verletzungen. Vorsorglich wurde sie in ein Krankenhaus verbracht. Der von ihr getragene Fahrradhelm verhinderte wohl schlimmere Blessuren. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beträgt ca. 250,- Euro.

Kommentar hinterlassen zu "Verkehrsunfall mit verletzen Radfahrerin"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*