Wahlplakate beschädigt

Im Zeitraum vom 05.09.2018 bis 10.09.2018 wurden an insgesamt 12 Tatorten Wahlkampfplakate der FDP Vaterstetten beschädigt bzw. zerstört:

Die Wahlkampfständer- und Plakate waren allesamt innerorts zwischen dem Bahnhof in der Schwalbenstraße, über das Gemeindegebäude in der Wendelsteinstraße bis hin zum Volksfestplatz bzw. dem Reitsberger Hof aufgestellt bzw. aufgehängt.

Die Wahlkampfständer wurden umgeschmissen bzw. beschädigt, Kabelbinder mittels Messer durchtrennt, die Plakate abgezogen und die Schilder abgerissen.

Der Sachschaden wurde auf 150 Euro beziffert.

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich unter 08121/9917-0 an die Polizeiinspektion Poing zu wenden.

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Wahlplakate beschädigt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.