Andreas Lenz liest vor

Zeit schenken, und Kinder zum Lesen motivieren, das ist der Grundgedanke, mit dem die Stiftung Lesen alljährlich auch Prominente und Politiker einlädt,  beim bundesweiten Vorlesetag an einer Schule aus ihrem Lieblingsbuch vorzulesen. Der Bundestagsabgeordnete Andreas Lenz (CSU) konnte die Kinder der Grundschule an der Wendelsteinstraße in Vaterstetten mit den „Bazigeschichten“ in seinen Bann ziehen. “ Mir gefällt der bayerische Ausdruck „Bazi“ im Titel des Buches, und in den Geschichten findet sich jeder Grundschüler wieder“,  erzählt Lenz seinen Zuhörern.

Zum Abschluss durften alle Kinder aus Buchstabenkeksen, die ihnen der Abgeordnete mitgebracht hatte, ihre Namen legen – und natürlich auch vernaschen.

Bild: MdB Andreas Lenz, CSU

Bild: MdB Andreas Lenz, CSU

Werbung