Artikel von Leon

Zufallsfund bei Wohnungsdurchsuchung

Bei der Vollstreckung eines Durchsuchungsbeschlusses, in Zusammenhang mit Ermittlungen bezüglich eines Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz, fanden Beamte der Kripo Erding am vergangenen Donnerstag eine kleine Menge Marihuana und Amfetamin. Ein 25-Jähriger wurde wegen drei Fahndungsnotierungen festgenommen.



Bücherei: Informationen zum Ausleihbetrieb

Ab heute, den 2.6. wird der Einlass am Treppenaufgang oben in der Bücherei geregelt. Ihre Medien können Sie, ab Dienstag, wieder an der Theke zurückgeben. Dies ist von Vorteil, da die Medien sofort gebucht werden. Folgende Auflagen gelten bis auf Weiteres: Die Bücherei bleibt nur für eine begrenzte Personenanzahl geöffnet. Im ganzen Haus herrscht eine Maskenpflicht für alle Leser ab 6 Jahren. Ihre Medien werden zurück gebucht und kommen anschließend für 72 Stunden in Quarantäne  Für diese Zeit fallen keine Gebühren an. Alle längeren Aufenthalte (Zeitung lesen, Lernzeiten, etc.) sind leider weiterhin untersagt.  Bitte suchen Sie zügig Ihre Medien aus und lassen Sie sie anschließend an der Theke verbuchen. Die Kundentoilette muss leider geschlossen bleiben.  


Rathaus mit geänderten Öffnungszeiten

Das Vaterstettener Rathaus hat ab sofort unter folgenden Rahmenbedingungen für den Parteiverkehr geöffnet.  Für das Einwohnermeldeamt und alle anderen Ämter können Termine zu folgenden Zeiten vereinbart werden:  Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr  Dienstag von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr  Donnerstag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr  Die aufgeführten Öffnungszeiten des Rathauses gelten bis auf weiteres ausschließlich für Terminvereinbarungen!  Das Einwohnermeldeamt hat aufgrund der aktuellen Corona-Situation für die Bürgerinnen und Bürger extra eine Hotline (08106/383-444) eingerichtet, unter der Sie täglich von 08:00 Uhr – 12:00 Uhr Termine für Ihre Angelegenheiten vereinbaren können.  Für alle weiteren Ämter und Sachgebiete gelten für die Terminvereinbarungen die Rufnummern der jeweiligen Ansprechpartner, die Sie auch auf der Homepage der Gemeinde Vaterstetten finden.  Dieses Vorgehen wird zum Schutz der Bevölkerung und der Belegschaft des Rathauses umgesetzt. Von spontanen Besuchen bittet die Verwaltung abzusehen. Die Vorgehensweise unterstützt dabei die Abstandsregelungen bei uns im Rathaus einzuhalten. Als weitere Maßnahme wurden Trennscheiben in den Ämtern eingebaut. Zusätzlich wird die Anzahl der Besucher über einen Einlassservice am Eingang des Rathauses geregelt. Die Verwaltung bittet um Verständnis für diese neue Form der Zugangskontrolle.  ACHTUNG: Mundschutzpflicht im gesamten Rathaus – Bürger ohne Mund-Nasen-Schutz können nicht ins Rathaus gelassen werden! Seitens der Gemeinde wird keine Maske für Bürger bereitgestellt. Dies gilt auch für den Besuch auf dem Vaterstettener und Parsdorfer Wertstoffhof!  Mit diesem Maßnahmenpaket erwartet sich das Rathaus, dass einerseits ein geregelter Parteiverkehr sichergestellt werden kann und andererseits ein Beitrag zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus geleistet wird.   


Achtung: falsche Beamte rufen an

Am Mittwoch stand das Telefon der Polizei Poing nicht mehr still. Ab 11:00 Uhr bis in den frühen Abend hinein suchten viele Bürger aus Baldham und Vaterstetten Rat bei ihrer Polizeidienststelle, nachdem sie dubiose Anrufe bekamen.


Marianne und Michael spenden Visiere

Seit 2016 sammeln das bekannte Musiker-Ehepaar Marianne und Michael Hartl unter dem Dach des von ihnen gegründeten Vereins „Frohes Herz“ Gelder für soziale Zwecke. Über 400.000 Euro sind seitdem zusammengekommen und viele Kliniken, Seniorenheime und Hilfseinrichtungen konnten daraus bereits unterstützt werden.


Vermisste Frau aufgefunden

Kurz nach Mitternacht des gestrigen Montags wurde der PI Poing eine vermisste 88-jährige Frau mitgeteilt. Dem Pflegepersonal war gegen 24:00 Uhr aufgefallen, dass sich die stark demente Frau nicht in ihrem Zimmer befand.   Nachdem eine Absuche im Pflegeheim negativ verlief, fahndeten zwei Streifenbesatzungen der Polizei Poing im näheren Umfeld des Heims. Gegen 01:30 Uhr konnte die Frau in Baldham aufgegriffen werden. Sie war wohlauf und wurde ins Pflegeheim zurück gebracht.  


Kraftfahrzeuge beschädigt

In der Nacht vom 21. auf den 22.05.2020 wurden mehrere in Baldham geparkte Fahrzeuge durch einen bislang unbekannten Täter beschädigt. Drei der beschädigten Fahrzeuge standen im Hasenweg und zwei weitere Fahrzeuge waren in unmittelbarer Nähe, im Eichhörnchenweg, geparkt. Bei allen Fahrzeugen wurden die Außenspiegel durch Gewalteinwirkung beschädigt. Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000,00 EUR. An einem der Fahrzeuge konnten Blutspuren des Täters festgestellt werden. Eine DNA-Auswertung wird veranlasst. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Poing in Verbindung zu setzen. 08121-9917-0    



Einbruch in Bäckerei

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in der Wendelsteinstraße in eine Bäckereifiliale eingebrochen. Die unbekannten Täter hebelten ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes auf. In der Bäckerei wurde gezielt nach Bargeld gesucht. Da sich kein Bargeld in der Kasse befand, mussten die Täter ohne Beute wieder abziehen. Der Sachschaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Poing, 08121-9917-0