Provisorisches JUZ beschlossen

Vaterstetten bekommt wieder ein Jugendzentrum – wenn auch provisorisch. Das hat der Gemeinderat gestern einstimmig beschlossen. Geplant ist der Einzug in der ehemaligen Mittelschule. Diskussionen gab es darüber, ob man sich auf das OHA als langfristigen Standort für ein JUZ festlegen solle.

Weiterlesen

Versuchter Raub in Bahnhofsnähe

Am 19.02.2021, gegen 19:35 Uhr versuchte ein bislang noch unbekannter Jugendlicher in der Nähe des S-Bahnhofs Vaterstetten in der Zugspitzstraße einer Dame ihren Rucksack zu entreißen. Diese wehrte sich jedoch vehement dagegen und konnte den Täter in die Flucht schlagen.

Weiterlesen

Diebstahl aus Eier-Haisl

Am Dienstag, den 16.02.2021, zwischen 15 Uhr und 18 Uhr wurde aus dem „Eier-Haisl“ in Vaterstetten die Geldkassette entwendet. Der bislang unbekannte Täter entwendete den dort angebrachten, schwarzen Möbeltresor, welcher als Geldkassette fungierte. Durch den Betreiber des „Eier-Haisl“ wurde dieser Tresor jedoch vorsorglich mit massiven Schrauben auf einem Holztisch verschraubt, weshalb eine Wegnahme nur mit massiver Gewaltauswirkung zu bewerkstelligen war. In dem Tresor befand sich nach Schätzung des Betreibers 160€ Bargeld. Das kuriose an dem Fall: Der Diebstahl muss bei Tageslicht an der viel befahrenen Möschenfelder Straße (gegenüber des Rathauses) geschehen sein. Es gibt allerdings bisher keine Zeugen oder Täterhinweise. Aus diesem Grund werden Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, gebeten sich mit der Polizeiinspektion Poing unter der Telefonnummer 08121/9917-0 in Verbindung zu setzen.    

Weiterlesen

3000 Masken für die Realschule

Die Realschule Vaterstetten ist gerüstet für den Neustart des Unterrichts – zumindest, was die Ausstattung mit zertifiziertem Mund-Nasen-Schutz vor Corona angeht: Landrat Robert Niedergesäß konnte dazu 3.000 dieser Masken in Empfang nehmen. Hergestellt wurden diese im Landkreis.

Weiterlesen