Artikel von Leon


Auto beschädigt

In der Nacht zum Freitag kam es in der Watzmannstraße in Baldham zu einer Sachbeschädigung an einem geparkten Fahrzeug. An dem weißen Skoda mit Chamer Zulassung wurde die hintere linke Seitenscheibe eingeschlagen. Hierzu wurde ein spitzer Gegenstand benutzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Poing unter Tel. 08121/99170.    


Drogendealer verhaftet

Ein Fahnungserfolg gelang der Kripo am Montag in Vaterstetten: Etwa 870g Marihuana, weitere Drogen sowie eine unkonventionelle Waffe konnten die Beamten bei einem 21-jährigen Mann sicherstellen. Gegen den Vaterstettener erging Haftbefehl.



Fünf Bewerber ums Amt

Mit dem heutigen Tage stehen alle fünf Bürgermeisterkandidaten fest: In einer knappen Wahl entschieden sich die Mitglieder der Orts-FDP heute (Donnerstag) zwischen zwei Kandidaten.


„Wir brauchen eine Pause in Vaterstetten“

Wenig überraschend wurde die Bürgermeisterkandidatur von Maria Wirnitzer am gestigen Dienstag nun auch offiziell von den Mitgliedern des SPD-Ortsvereins besiegelt. Wirnitzer nutzte die Mitgliederversammlung, um ihre Ziele vorzustellen. Ihr Ziel: der Einzug in die Stichwahl.



Vorsicht, Schulkinder

Heute ging es für zahlreiche Vaterstettnerinnen und Vaterstettener wieder los: Nach sechs Wochen Sommerferien begann heute wieder der Ernst des Lebens. Die JU nutzte diese Gelegenheit für eine Plakataktion.


Fünfter Kandidat für Vaterstetten

Nun ist es amtlich: Im kommenden März haben die wahlberechtigten Vaterstettener die Auswahl zwischen fünf Kandidaten. Die Grünen schicken mit David Göhler einen eigenen Kandidaten ins Rennen.


Rad in Purfing gestohlen

Im Zeitraum vom 06.08.2019, 17:00 Uhr bis 08.08.2019, 14:00 Uhr hatte der Geschädigte sein Fahrrad in sich versperrt am Fußballplatz in Vaterstetten/Purfing, Parkstraße abgestellt. Als er zu diesem zurückkehrte, konnte er das Fehlen eben diesen feststellen. Dem Geschädigten entstand hierbei ein Schaden in Höhe von ca. 520,-€.   Nun ermittelt die Polizeiinspektion Poing. Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich telefonisch unter 08121/9917-0 zu melden.