Tüten für die Tafel

Die Tafel Vaterstetten freut und bedankt sich. Während der jüngsten REWE-Tafelaktion kauften Kunden der Märkte in Baldham und Vaterstetten insgesamt 391 mit haltbaren Lebensmitteln vorgepackte Tüten im Wert von je 5 Euro. „Der Inhalt aus Nudeln, Reis, Knödeln, Nuss-Nougat-Creme, Doppelkeksen, Tomatencremesuppe und Haferflocken wird den Bedürftigen jetzt übers Jahr angeboten“, erklärt Anja Pilopp für die Nachbarschaftshilfe Vaterstetten (NBH), die lokal die Tafel organisiert.

Die REWE-Benefizaktion „Gemeinsam Teller füllen“ verlief nach Angaben des Unternehmens deutschlandweit erfolgreich. Die Supermärkte übergaben die gesammelten Tüten an die nächstgelegenen Tafeln und steuerten laut einer Mitteilung weitere Waren im Wert von insgesamt 40.000 Euro bei, die auf karitative Vereine verteilt werden. Die Spendenbereitschaft belief sich aktuell nach Angaben des Unternehmens auf Lebensmittel im Wert von 2,53 Millionen Euro.

Wer der Tafel Vaterstetten zusätzlich dringend benötigte Lebensmittel spenden möchte, darf sich gern mit der NBH in Verbindung setzen. Pilopp: „Auf der Tafel-Wunschliste ganz oben stehen aktuell Weizenmehl, gemahlener Kaffee und Speiseöle. Vielen Dank im Voraus!“ Lebensmittelspenden bitte anmelden unter T. 08106-3684-71!

Im REWE-Markt in Vaterstetten: für die NBH
Anja Pilopp (l.), Brigitte Titze (r.) und REWEMarktleiter
Michael Windisch
Foto: NBH

Im REWE-Markt in Baldham: für die NBH Dörte Rohrhirsch
(l.), Marion Kaufmann (r.) und Brita Sommer für REWE
Foto: NBH

 

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Tüten für die Tafel"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.