Versuchter Autodiebstahl

Die Polizei meldete am Sonntag, dass in der Nacht vom 05.03.2016 auf 06.03.2016 in der Zugspitzstraße in Vaterstetten zwei Personen dabei beobachtet wurden, als diese verdächtig um die dort parkenden Fahrzeuge schlichen. Dabei versuchten sie einen ca. 40.000 Euro teuren BMW X6 aufzubrechen. Hierbei entstand ein Sachschaden am BMW in Höhe von ca. 1.000 Euro. Vermutlich gingen die Täter das Fahrzeug mit einem „Polenschlüssel“ an. Ob die Täter nur in das Innere des Fahrzeugs gelangen, oder das ganze Fahrzeug entwenden wollten, ist unklar. Der 61-jährige Halter des BMW bemerkte den Einbruchsversuch erst einige Tage nach der Tat, als er das Fahrzeug zur Reparatur gab.

Bei den Tätern handelt es sich vermutlich um zwei männliche Personen, osteuropäischer Herkunft.

Wer im Tatzeitraum und in diesem Bereich verdächtigte Personen gesehen hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, soll sich bitte bei der Polizei melden.

 

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Versuchter Autodiebstahl"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.