Voneinander lernen – Syrische und pakistanische Küche

Am letzten Samstag  fand in der Vaterstettener VHS-Küche ein besonderer Kochnachmittag statt. Acht Flüchtlinge aus Syrien und Pakistan bereiteten mehrere Gerichte aus ihrer Heimat zu.

An einem schön gedeckten Tisch haben sich anschließend  alle Beteiligten zusammen mit Ehrenamtlichen vom Helferkreis und der VHS-Pädagogin Songart Oesterling die Gerichte schmecken lassen. Ein Wunsch der Flüchtlinge war es, auch die einheimische Küche kennen zu lernen, zum Beispiel Ofenkartoffeln mit Kräuterquark, Gemüsegerichte oder Spaghetti mit verschiedenen Soßen.Gerne wolle man die Veranstaltung wiederholen und dazu auch Vaterstettener Bürger willkommen heißen.

Auf dem Foto zusammen mit einigen Flüchtlingen: Manfred Pfeifer, Barbara deCarlo, Conny Murl, Songart Oesterling, Herma Schlömer. Foto: VHS

Auf dem Foto zusammen mit einigen Flüchtlingen: Manfred Pfeifer, Barbara deCarlo, Conny Murl, Songart Oesterling, Herma Schlömer. Foto: VHS

 

Kommentar hinterlassen zu "Voneinander lernen – Syrische und pakistanische Küche"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*