Der Abiturjahrgang 1983 trifft sich

35 Jahre Abitur am Gymnasium Vaterstetten – Zeit für ein Treffen
Als im Mai 1983 147 Kollegiaten am Gymnasium Vaterstetten ihr Abiturzeugnis überreicht bekamen, war jeder zunächst einmal froh, die Schulzeit hinter sich gebracht zu haben. So zerstreute sich der Abschlußjahrgang beinahe in die ganze Welt. Nach zehn Jahren war aber die Neugier, was wohl aus jedem Einzelnen geworden ist, so groß, daß man sich zum ersten Mal traf. Zehn weitere Jahre später folgte das zweite Treffen und ab dem 25jährigen Jubiläumstreffen beschloß man, die Treffen im Fünf-Jahres-Turnus zu veranstalten. Für großes „Hallo“ sorgen dabei gerade die Besuche der ehemaligen Lehrer. Viele von Ihnen waren damals selbst nur wenige Jahre älter als ihre Schüler und freuen sich immer wieder auf ein Wiedersehen. Das nächste Abiturtreffen der „83er“ findet am 12. Oktober 2018 im Purfinger Haberer statt. Informationen zum Jahrgang und zum Treffen gibt es unter www.abi83-vaterstetten.de Dort kann man sich auch anmelden. Die Organisatoren Michael Marton, Michael Baier, Reinhard Gloggengiesser, Kurt Majewski, Ann Dorn bitten insbesondere die noch in der Gegend lebenden Eltern und Geschwister, die Abiturienten von damals auf das Treffen hinzuweisen.

Der Abiturjahrgang 1983 Foto: privat

Werbung