Bücherschrank eröffnet

Noch vor wenigen Wochen wurde im Kulturausschuss darüber diskutiert, ob Vaterstetten einen Bücherschrank erhalten soll – schnell wurde er platziert.

Einig war man sich im Ausschuss, dass der Bücherschrank eine gute Sache sei (wir berichteten). Seit wenigen Wochen ist der Schrank schon in Betrieb und der neue Hingucker vor dem Rathaus. Die Nutzer finden darin zahlreiche Bücher, die sie kostenlos tauschen können – der Schrank wird rege genutzt. Weitere Standorte könnten folgen.

Prominent platziert: Vaterstettens neuer Bücherschrank Foto: Leon Öttl

Ins Rollen war die Sache gekommen, da das Bücherregal am Wertstoffhof entfernt wurde, wie wir berichteten. In der Ausschusssitzung wurde berichtet, Jugendliche wollten sich um die Pflege des Schranks kümmern. Leider war die entsprechende Abteilung im Rathaus nicht für eine Stellungnahme zum diesbezüglichen Sachstand zu erreichen.

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Bücherschrank eröffnet"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.