Feiern und dabei Gutes tun

Die Pfarrjugend Vaterstetten/Baldham veranstaltet seit 2015 Jugendpartys im Gemeindegebiet Vaterstetten/Baldham– und das mit großem Erfolg! 

Die Idee dafür entstand aus der Schließung des ehemaligen „JUZ“ in Vaterstetten und dem schwindenden „Partyangebot“ für Jugendliche in den beiden Gemeinden. Innerhalb weniger Tage verwandelt die Pfarrjugend den Pfarrsaal von Maria Königin Jahr für Jahr in ein wahres Beachparadies. Mit Palmen, Surfbrettern, Liegestühlen, einer Cocktailbar und heißen Beats fühlt man sich der traumhaften Südsee plötzlich ganz nah. Und dass die Partys ankommen, beweist der anhaltende große Andrang an Jugendlichen, die jedes Jahr wieder bei guter Laune und Musik die Hüften schwingen. 

Mit den Jugendpartys stieg auch die Nachfrage nach einer Party für die „Best Ager“, sodass bereits ein Jahr nach dem Startschuss eine Ü30-Party als fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Pfarrjugend ihren Platz gefunden hat. 

Dabei verfolgt die Pfarrjugend nicht nur das Ziel, die Karibik und das „Summerfeeling“ nach Vaterstetten zu holen, sondern engagiert sich in diesem Zusammenhang auch für soziale Projekte im In- und Ausland. So konnten über die letzten drei Jahre Spenden in Höhe von ca. 5.000 € für die verschiedensten Projekte gesammelt werden. 

Auch in 2018 möchten die Jugendlichen an ihren Erfolgen aus den vergangenen Jahren anknüpfen und arbeiten bereits mit Hochdruck an den Vorbereitungen für die diesjährigen Partys. So können am 23.11.2018 (Jugendparty ab 16 Jahren) und am 24.11.2018 („Club Tropicana“ von 29-99 Jahre) um jeweils 20.00 Uhr in Maria Königin, Brunnenstraße 1, 85598 Baldham die kalten und grauen Novembertage für einen Abend vergessen werden. 

Denn dann heißt es wieder: „… auf zur CopacaBaldham“. 

Die Pfarrjugend freut sich schon jetzt auf zahlreiches Erscheinen. 

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Feiern und dabei Gutes tun"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.