Parsdorf: Versuchter Raub

In den frühen Morgenstunden des 05.07.2016 kam es auf dem Parsdorfer Dorfplatz zur einem Raubversuch an einem 52-Jährigen.  Die Kriminalpolizei Erding ermittelt nun und bittet die Bevölkerung um Zeugenhinweise.

Gegen 02.30 Uhr fuhr der Geschädigte mit seinem E-Bike den Dorfplatz entlang Richtung Gruber Straße. Auf Höhe der Neufarner Straße 2 stieß ein bislang unbekannter Täter den Mann vom Fahrrad. Mit den Worten „Gib mir dein Geld“ und „ich will sofort dein Geld“ bedroht er den 52-jährigen Mann unter weiterer Gewaltanwendung. Zeitgleich traten drei weitere junge Männer aus einer angrenzenden Hecke hervor und standen dem Tatverdächtigen bei, ohne jedoch auf den Geschädigten einzuwirken. Nachdem das Opfer kein Bargeld mitführte und lautstark um Hilfe rief, ergriffen alle vier Männer die Flucht in westliche Richtung.

Durch den Sturz zog sich das Opfer eine Kopfplatzwunde, sowie zahlreiche Prellungen zu. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro.

Der Tatverdächtige kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, ca. 18 Jahre alt, 180 cm groß, athletisch schlank, bekleidet mit einem hellen Langarmkapuzenshirt.

Die drei anderen jungen Männer konnten nicht näher beschrieben werden, dürften jedoch etwas älter, ca. 25 Jahre alt, gewesen sein.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Erding unter der Tel: 08122-968-0 entgegen.

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Parsdorf: Versuchter Raub"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.