Rohrer-Loderer-Garten eröffnet

Am Samstag wurde nach längerer Umgestaltungszeit der Rohrer-Loderer-Garten in Baldham eröffnet. Er steht künftig der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Aus dem Vermächtnis von Johanna Loderer ist der Garten in Zusammenarbeit mit dem Gartenbauverein Vaterstetten entstanden. Der Garten soll, wie Loderer festgelegt hat, in den Sommermonaten der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen und zum „Treffen, Ausruhen, Plauschen und Entspannen“ dienen.

Im Garten befindet sich unter anderem ein Teich sowie ein Tisch mit Bänken. Er ist naturnah gestaltet. Auch zahlreiche Früchte wie etwa Erdbeeren wachsen auf dem Grundstück, diese dürfen allerdings nicht von Besuchern geernet werden.

Der Garten in der Waldstraße ist bis auf Weiteres während der Sommermonate rund um die Uhr zugänglich, sollte es keine Probleme mit Vandalismus oder dergleichen geben.

Alle Fotos: Leon Öttl/VaterstettenFM

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Rohrer-Loderer-Garten eröffnet"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.