Wohin mit dem Baum?

Die Entsorgung der Bäume ist keine Aufgabe der Gemeinde. Jeder Haushalt kauft den Weihnachtsbaum selbst und ist auch selbst für die Entsorgung des Baumes verantwortlich. Bringen Sie Ihren Baum daher zum Wertstoffhof oder geben Sie ihn bei der nächsten Gartenabfall-Sammlung ab. Keinesfalls dürfen Christbäume wild entsorgt werden. Bei Zuwiderhandlungen drohen Bußgelder! 

Einen besonderen, jedoch kostenpflichtigen Service bietet wieder die Junge Union Vaterstetten an: Die Christbaumsammelaktion findet am 07. Januar 2017 statt.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Christbaumsammelaktion der Jungen Union ist der Kauf eines Bändchens an einer der folgenden Verkaufsstellen (bitte beachten Sie Öffnungs- und Arbeitszeiten):

Vaterstetten:

Autowerkstatt Theo Bader – Dorfstr. 10

Verkauf ab Dienstag, 27.12.2016 bis Freitag, 05.01.2017.

Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 9 – 18 Uhr, Sa.: nach Rücksprache

Baldham:

WM Sport & Trends GmbH – Karl-Böhm-Str. 80

Verkauf ab Montag, 27.12.2016 bis Freitag, 05.01.2017.

Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 9 – 19 Uhr, Sa.: 9 – 13 Uhr

Parsdorf:

Durch die Blume (Floristik) – Posthalterring 22

Verkauf ab Montag, 27.12.2016 bis Freitag, 05.01.2017.

Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 10 – 19 Uhr, Sa.: 10 – 18 Uhr

Purfing:

Purfinger Haberer – Neufarner Straße 20

Bitte an der Eingangstür klingeln.

 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Das Bändchen muss gut sichtbar an der Baumspitze angebracht werden. Der Baum sollte schon ab dem Abend des 6. Januars gut zugänglich bereit stehen. Die Verkaufsstellen haben an den Feiertagen geschlossen.

 

 

 

 

 

 

Der Preis eines Bändchens liegt bei 2 Euro. Der Erlös der Aktion wird wie immer wohltätigen Zwecken gespendet. Es werden nur Bäume eingesammelt, die ein Bändchen aufweisen und dadurch angemeldet sind. Bäume ohne Bändchen werden nicht eingesammelt. Durch die von Jahr zu Jahr steigende Nachfrage können unter Umständen nicht alle Bäume schon am Samstag abgeholt werden. In diesem Fall werden die übrig gebliebenen Bäume am Sonntag, 9. Januar, abgeholt.

Falls Sie das Angebot der Jungen Union nicht wahrnehmen möchten, kümmern Sie sich bitte selbst um die Entsorgung Ihres Baumes.

Bei etwaigen Fragen wenden Sie sich bitte an Korbinian Ederer (Mobil: 0176-45509857; Mail: korbinian.ederer@ju-vaterstetten.de).

 

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Wohin mit dem Baum?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.