Auch Vaterstetten hat jetzt eine Packstation

Nach Baldham hat nun auch Vaterstetten eine Packstation bekommen. Die Station beim Discounter Penny ermöglicht Kunden des Paketdienstleisters DHL, Sendungen rund um die Uhr abzuholen und -geben.

Die Packstation hat rund um die Uhr geöffnet. Jeder kann vorfrankierte Sendungen abgeben. Hierfür benötigt das Paket eine DHL-Marke. Diese kann man entweder direkt an der Packstation kaufen oder dies vorab online erledigen. Wer die Marke online kauft, kann sich diese mittels eines QR-Codes direkt an der Packstation ausdrucken lassen.

Hier können künftig Pakete abgegeben und -geholt werden.
Foto: VaterstettenFM

Für das Empfangen von Paketen ist eine vorherige Registrierung bei DHL notwendig, zum Beispiel in einer Filiale, da man sich mit seinem Ausweis legitimieren muss. Ist die Registrierung erfolgt, kann man sich Pakete direkt an die Packstation schicken lassen. Die richtige Adressierung lautet: Name des Empfängers, Postnummer, Packstation 134, 85591 Vaterstetten.

Die Packstation befindet sich in der Johann-Sebastian-Bach-Straße, direkt vor dem Penny Markt. Bei unserem Test war sie jedoch noch nicht einsatzbereit: das Display reagierte auf unsere Eingaben nicht.

Werbung

Kommentar hinterlassen zu "Auch Vaterstetten hat jetzt eine Packstation"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.