Behörden-Kreisverkehr

Seit Beginn des Jahres dürfen in Vaterstetten wohnhafte Fahrschüler ihre Prüfung nicht mehr in München ablegen, wenn sie dort nicht studieren oder arbeiten. Die Behörden fühlen sich nicht für die plötzliche Änderung zuständig, für Fahrschulen und -schüler bedeutet die Regelung Aufwand, der sich auf den Geldbeutel der Fahrschüler auswirkt.

Weiterlesen

Bundestagswahl: nicht nur für die Großen

„Wahlberechtigt ist, wer das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat“, so steht es im Grundgesetz. Trotzdem konnten Minderjährige heute in Vaterstetten für den Bundestag abstimmen. Möglich gemacht hat das der Stamm Barrakuda.

Weiterlesen

BMW: Die Weichen sind gestellt

Mit einem Beschluss hat der Gemeinderat den Weg für die weiteren Schritte frei gemacht. Nicht jeder ist von der möglichen Ansiedlung des Autoherstellers begeistert.

Weiterlesen