Aktuell

Feuerwehrhaus Purfing: Schlüssel übergeben

In kleiner Runde freuten sich am vergangenen Mittwochnachmittag Purfings Feuerwehrkommandant Manfred Reither und seine Kameraden, die offizielle Schlüsselübergabe für das neue Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Purfing ein wenig feiern zu können. Auch wenn die gegenwärtige Corona-Pandemie eine große Feier nicht zulässt, waren Vertreter der Gemeindeverwaltung, die Gemeinderäte Michelino Capezzuto-Zehetmeier, Albert Wirth (Feuerwehr-Referent), Maximilian Mack und die Kameraden der FFW Purfing zur offiziellen Übergabe des Schlüssels erschienen.



Umbruch Ost: Ausstellung eröffnet

Die Ausstellung “Umbruch Ost – Lebenswelten im Wandel” der VHS zeigt auf 20 Tafeln den Alltag der deutschen Einheit seit 1990. Zentral sind die Umbruchserfahrungen der Ostdeutschen. Ergänzt wurde sie durch fünf Tafeln von Gemeindebürgerinnen und -bürgern, die ihre persönliche Geschichte erzählen. Die Ausstellung kann auch online besucht werden.


Sicherheitswacht: viele Bewerber

Nach dem positiven Gemeinderatsbeschluss vom 23. Juli startete die Polizeiinspektion Poing Ende August ihre Werbeoffensive für die Sicherheitswacht Vaterstetten. Zudem sollte auch eine frei gewordene Stelle bei der Sicherheitswacht Poing nachbesetzt werden.



Bürgersaal light

Am Donnerstag wurde der Bau einer neuen Turnhalle an der Wendelsteinstraße beschlossen. Die Halle ist auch als Veranstaltungssaal nutzbar. Im Obergeschoss wird es einen Hort sowie  einen Mehrzweckraum geben, der ebenfalls für Veranstaltungen geeignet ist. Kostenpunkt: Rund 6,81 Millionen Euro.


Ins kalte Wasser geschmissen

In der gestrigen Hauptausschusssitzung berichteten die vier Rektorinnen der gemeindlichen Schulen über die Digitalisierung vor, während und nach Corona. Jede Schule geht dabei ihren eigenen Weg, an der Grundschule an der Brunnenstraße funktionierte das digitale Angebot nur dank des ehrenamtlichen Einsatzes eines Vaters, der ein eigenes Portal programmierte.


KraussMaffei: Grundstein gelegt

Am vergangenen Sonntag legten der Immobilienkonzern VGP und KraussMaffei den Grundstein für das Gelände nördlich der A94. Der Maschinenbauer plant, ab November 2022 mit dem Umzug von München-Allach nach Parsdorf zu beginnen.


Endlich – Hallenbad öffnet

Der Schwimmbetrieb im Vaterstettener Hallenbad wird endlich aufgenommen. Schwimmer müssen sich dabei allerdings auf neue Wege und Regeln einstellen und das Hygienekonzept für das Hallenbad der Gemeinde Vaterstetten beachten.