Aktuell


Volksfest: Gewinnen Sie mit uns Bier- und Hendlmarken

Am 30. Juni ist es wieder so weit: Das Volksfest in Vaterstetten startet wieder – dieses Jahr früher als sonst, bereits Anfang Juli. Dieses Jahr neu: Der Festzeltbetreiber Fahrenschon Festzelte – er stellt uns freundlicherweise 20 Bier- und 10 Hendlmarken zur Verfügung, die Sie gewinnen können. Dafür haben Sie dieses Jahr gleich 2 Chancen.


Komposttonnen werden kontrolliert

Von den Kompostbauern und den Müllwerkern erhält die Gemeinde vermehrt die Mitteilung, dass in den Komposttonnen zu viele Störstoffe enthalten sind. Da diese Störstoffe (Plastiktüten, Steine, Restabfall etc.) von den Kompostlandwirten von Hand aussortiert werden müssen, werden die nun Komposttonnen vermehrt kontrolliert, wie die Gemeindeverwaltung mitteilt.


Spende zur Eröffnung

Vergangene Woche öffneten die ersten Geschäfte im Nahversorgerzentrum in Parsdorf ihre Türen, darunter auch die Drogeriekette Rossmann. Bei jeder Neueröffnung spendet die Kette für einen guten Zweck. Die 1.000€ aus Pardorf gingen an das Deutsche Kinderhilfswerk. Damit wird die Schulgutscheinaktion für Familien in Parsdorf mit 1.000 Euro unterstützt.



Der Zirkus in der Stadt

Vergangnes Wochenende war der Zirkus Ferraro zu Gast in Vaterstetten. Thibault hat sich über die Geschichte des Famlilienbetriebes erkundigt und den Direktor über seine Einschätzung zur Zukunft des Zirkusses, insbesondere in Hinblick auf den Tierschutz, gefragt. Foto: Symbolbild von Monroe~commonswiki via Wikipedia commons, CC-BY-SA-3.0


Leinenzwang für Hunde?

Im Jahre 1996 hat man eine Verordnung beschlossen, die das freie Ausführen von Hunden betrifft. Auf der Gemeinderatssitzung von Donnerstag kam es dann doch zu einer größeren Diskussion als gedacht: Man regte an, einen Leinenzwang für alle Hunde einzuführen. Symbolbild: By Tim Dobbelaere from Ieper, Belgium (Man’s best friend) [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons


Krumker Fluch gebrochen

Vergangenes Wochenende war nun auch für die Senioren des Voltigiervereins Ingelsberg der allesentscheidende Wettkampf gekommen. Beim CVI*** in Krumke Sachsen-Anhalt sollten die begehrten Tickets für die Weltmeisterschaft der Voltigierer vergeben werden- wieder einmal. In den letzten 3 Jahren hatten die Ingelsberger die Quali immer um einen Wimpernschlag verpasst – nah dran war einfach nicht genug.



In eigener Sache: Als Reporter unterwegs

Wer in der ersten Sommerferienwoche Lust hat, Radio zu machen, sollte sich für den zweitägigen Radioworkshop von VaterstettenFM anmelden. Am 1. und 2. August können Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren erleben, wie eine Radiosendung entsteht und werden dabei zu Redakteuren, Reportern, Moderatoren, Technikern und vielem mehr.