Allgemein

Sachbeschädigung nach Ruhestörung

Die Polizei Poing wurde in der  Freitagnacht gegen 03:00 Uhr in den Birkhahnweg gerufen. Eine Anwohnerin hatte sich über eine Lärmbelästigung durch zwei junge Männer in einem Pkw geärgert. Vor Ort konnten zwei 18-jährige Schüler aus Zorneding festgestellt werden, die im Pkw saßen und laut Musik hörten. Zwischen den jungen Männern und einer Anwohnerin war es deswegen wohl schon zu einer Diskussion gekommen, da sich diese ebenfalls in ihrer Ruhe gestört fühlte. Letztlich wurde ein Stein auf den Pkw geworfen, der diesen im Bereich der A-Säule auch beschä-digte. Die Schüler hatten Alkohol konsumiert und wollten deswegen nicht mehr nach Hause fahren. Sie wurden zur Ruhe ermahnt. Die Ermittlungen wegen der Sachbeschädigung dauern noch an.  


Radfahrer verletzt

  Am Sonntagnachmittag gegen 15:20 Uhr befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Fahrrad die Millöcker-straße in südöstlicher Fahrtrichtung. Vermutlich aufgrund von Unaufmerksamkeit fuhr der Schüler aus Kirchseeon auf einen geparkten Pkw hinten auf und flog auf die Heckscheibe, die dadurch zerbrach. Der junge Mann zog sich Schnittverletzungen im Gesichtsbereich zu und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 1500 €.      



Statt Volksfest: Freizeitpark mit Biergarten

Es ist beschlossen! Als Ersatz für das Volksfest bekommt Vaterstetten eine Art Freizeitpark mit Biergarten, und das für ganze 16 Tage. Das hat der Hauptausschuss am Mittwoch beschlossen. Seitens der SPD wurde Kritik laut, gemeindliche Betriebe könnten benachteiligt werden.



Rauch im Kinderhaus

Am 24.06.2020 gegen 14:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr zum katholischen Kinderhaus St. Josef in der Dreitorspitzstraße in Vaterstetten beordert. Hier hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Bis zum Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnten glücklicherweise bereits alle Personen das Gebäude verlassen, sodass niemand verletzt wurde.


Neue Büchereiöffnungszeiten

Ab Juli ist die Gemeindebücherei zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag:        11 -19 Uhr Dienstag:      11 – 14 Uhr und 15 – 19 Uhr Mittwoch:      15 – 19 Uhr Donnerstag:  15 – 19 Uhr Freitag:         11 – 14 Uhr und 15 – 19 Uhr



Asbest-Platten entsorgt

Durch einen aufmerksamen Bürger wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf einem Feldweg zwischen Angelbrechting und Neufarn mehrere Well-Eternitplatten achtlos in der Natur entsorgt worden sind.


Alkoholisierter Fahrer gestoppt

Am heutigen Donnerstag gegen 01:30 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Poing auf der Wasserburger Landstraße in Baldham im Bereich der dortigen Tankstelle einen Pkw-Fahrer. Im Rahmen der Kontrolle wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wert über dem Grenzwert von 0,50 ‰. Ein zweiter, gerichtsverwertbarer Test bei der Polizeiinspektion Poing bestätigte den Vortest. Der Fahrer wird sich nun aufgrund der Ordnungswidrigkeit verantworten müssen. Ihn erwartet in mindestens eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro, zwei Punkten in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot.